Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. Ortsgruppe Heuberg
Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. Ortsgruppe Heuberg 

Presse

Verein für Deutsche Schäferhunde zieht Jahresbilanz

Die Hundefreunde blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück und planen ihr 50-jähriges Vereinsjubiläum

Die Ortsgruppe in Heudorf vom Verein Deutscher Schäferhunde konnte im vergangenen Jahr einen Überschuss erwirtschaften.
Die Ortsgruppe in Heudorf vom Verein Deutscher Schäferhunde konnte im vergangenen Jahr einen Überschuss erwirtschaften.
Stefan Puchner/dpa

Frohnstetten kpn Die Ortsgruppe Heuberg des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) hat sich bei ihrer Hauptversammlung im Gasthaus „Schwanen“ in Frohnstetten als rührige Gemeinschaft mit einem breiten Angebot an Aktivitäten und Aktionen präsentierte.

Mit ihrem Übungsgelände beim Riederwäldle in Frohnstetten biete der Verein optimale Voraussetzungen für einen geregelten und regelmäßigen Trainingsbetrieb, sagte der Vorsitzende Jürgen Seßler. Vor allem in den Sommermonaten werde das Gelände gut besucht. Mit Hilfe von mehreren Arbeitseinsätzen hätten die Mitglieder das Gelände im vergangenen Jahr gut in Schuss gehalten.

Was den Hundefreunden jedoch noch fehle, sein ein geregelter Wasser und Stromanschluss. Hier sei man aber bereits mit dem Verband und der Gemeinde in Kontakt um die Versorgungsinfrastruktur auf dem Übungsgelände in absehbarer Zeit nachhaltig zu verbessern.

Jugendwart ist zufrieden mit Ergebnissen bei Zuchtschauen

Gut angekommen sei die die Aktion „Gäste auf vier Pfoten“ beim Sommerfest des Frohnstetter Kindergartens unter Beteiligung der Rettungshundestaffel Zollernalb und der Agility Gruppe. Von einer Vielzahl an erfolgreichen Teilnahmen bei Zuchtschauen im In- und Ausland konnte Zucht und Jugendwart Alfio Tomaselli berichten. Zusammen mit Salvatore Marchese habe er dabei etliche tausend Kilometer zurückgelegt.

Auch in Sachen Fortbildung sei man nicht untätig gewesen. Die angebotenen Seminare über richtige Fütterung sowie über die Anatomie des Hundes seien gut angenommen worden, sagte der Vorsitzende. Die Jugendarbeit hingegen sei noch verbesserungswürdig. Hier würden einfach zu viele Vereine um die Gunst der Kinder und Jugendlichen konkurrieren. Ausbildungswart Salvatore Marchese zeigte sich zufrieden mit dem Prüfungswochenende im Mai vergangenen Jahres. Um eine noch bessere Teilnehmerbeteiligung zu erreichen, regte er Kooperationen mit benachbarten Hundevereinen an.

Kassiererin Heike Mayer berichtete der Versammlung von der positiven Bilanz und dem erwirtschafteten Überschuss aus dem vergangenen Jahr. Der Blick der Hundefreunde vom Heuberg richtet sich in diesem Jahr auf die Gestaltung des 50-jährigen Vereinsjubiläums. Geplant ist eine große Zuchtschau im August auf dem Sportgelände im Riederwäldle mit ansprechendem Rahmenprogramm.

 

Quelle: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Verein-fuer-Deutsche-Schaeferhunde-zieht-Jahresbilanz-_arid,10798767_toid,626.html

Stetten am kalten Markt Gäste auf vier Pfoten beim Sommerfest des Frohnstetter Kindergartens

Von
Foto: Schwarzwälder-Bote
 
Advertorial
Foto: Schwarzwälder-Bote

Ein Sommerfest der etwas anderen Art erlebten die Fohnstetter Kindergartenkinder mit den Hunden der SV Ortsgruppe Heuberg, dem ehemaligen Jugendsieger der Agilitygruppe und den BRH Rettungshunden der Staffel Zollernalb. Nach einem Spaziergang zum Übungsgelände zeigten die Hunde dort ihr Können. Nach einer Unterordnungssequenz und einer Vorführung in Agility stellten die Rettungshunde mit ihren Führern eine Suche nach einer vermissten Person nach. Ausbildungswart Salvatore Marchese kommentierte jede Übung und erklärte die verschiedenen Vorführungen. Ohne Scheu nutzen die Kinder anschließend die Gelegenheit, die Hunde zu streicheln, Leckerlis zu verteilen und Fragen an die Hundeführer zu stellen. Foto: Neusch

 

Quelle: http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.stetten-am-kalten-markt-gaeste-auf-vier-pfoten-beim-sommerfest-des-frohnstetter-kindergartens.80703176-9374-4525-8256-6e83c3e2a115.html

 

Aktuelles:

Liebe Vereinsmitglieder und Gäste,

wir können im Moment unter Pandemiebedingungen wieder ein Training anbieten, wir bitten Sie allerdings sich mit unserem Ausbildungswart in Verbindung zu setzen. Da die Teilnehmerzahl leider noch begrenz ist. Vielen Dank!

Aktualisiert am: 16.10.2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV- OG Heuberg